CIS Grevels (Commune de Wahl)


                    http://www.pompiers.wahl.lu/p/gwl1.html

https://www.facebook.com/pages/Service-dIncendie-et-de-Sauvetage-Grevels-Commune-de-Wahl/218395671688710

14/10/2017 Hydrantendag

Den 14. Oktober hun d´Memberen vum Centre d'Incendie et de Secours Grevels an der ganzer Gemeng Wahl d'Hydranten kontrolléiert. Eng wichteg Aufgab an schons eng laang Traditioun. Moies um 9 Auer gung et lass - et gouf sech an 5 Equippen opgedeelt an dei iwwer 100 Hydranten goufen kontrolléiert an d'Arbecht dokumenteiert - e speziellen MERCI un der Gemeng Wahl hieren service Technique fir zur Verfügen stellen vun hierem Gator.
dat tradionellt gemeinsamt Mettegiessen dono am Pompjeesbau huet natirlech och nit däerfen feelen.
 




07/09/2017 Übung Heispelt

Am Donnerstag den 7. September stand eine Übung mit folgendem Szenario auf dem Programm: 

Brand einer Maschinenhalle angebaut an Pferdestallungen. Vorgehensweise nach SER (Standard-Einsatz-Regel) (Ausrüstung während der Fahrt mit Atemschutz ... vorgehensweise bei Ankunft ....) 

Nach der Erkundung an der Einsatzstelle, erteilt der Einsatzleiter den sofortigen Auftrag mit der Evakuierung der Pferde zu beginnen, da die Stallungen bereits teils verraucht sind und ein Übergreifen der Flammen bevorstehe. 
Bereits während der Evakuierung bereitet der Wassertrupp die Wasserversorgung und Löschangriffe vor und hinter der Maschinenhalle vor. 
Auch das korrekte Ausleuchten der Ensatzstelle wurde erprobt.



weitere Informationen:
https://www.facebook.com/pg/CISGrevels/photos/?tab=album&album_id=693015110893428

20/08/2017 Maintenance

Auch währdend der Sommerferien stehen regelmässige Wartungs- und Pflegerarbeiten an, am 20. August wurde diverses Material getestet, gepflegt sowie in stand gesetzt


weitere Informationen:
https://www.facebook.com/pg/CISGrevels/photos/?tab=album&album_id=693014127560193

20/07/2017 Übung Grevels

Am 20. Juli wurden die Unterschiedlichen Möglichkeiten der Schaumherstellung erprobt, desweiteren wurde der Aufbau unseres Löschmittelbehälters sowie die Vorgehensweise mit dem Waldbrandkoffer erprobt.


 

weiter Fotos:
https://www.facebook.com/pg/CISGrevels/photos/?tab=album&album_id=693012257560380

15/07/2017 Gemeinschaftsübung Rambrouch

Einige Eindrücke der Gemeinschaftsübung am 15. Juli in der Schule in Koetschette zusammen mit dem Centre d'Incendie et de Secours Rambrouch, Centre d'Incendie et de Secours Steinfort und dem Centre d'Incendie et de Secours Redange



 

 


weitere Fotos:
https://www.facebook.com/pg/CISGrevels/photos/?tab=album&album_id=693011064227166

08/07/2017 Abschluss Atemschutzkurs

Nach Abschluss des theroetischen Teils der Atemschutzgeräteträger Ausbildung stand am 8.Juli der letzte Teil der Atemschutzausbildung für 2 Mitglieder des CIS Grevels an. Nach physischem Checkup stand der Besuch der Atemschutzstrecke sowie praktische Handhabung Hohlstrahlrohrtechnik in der Wärmegewöhnungsanlage auf dem Programm.


 



weitere Fotos:
https://www.facebook.com/pg/CISGrevels/photos/?tab=album&album_id=693010670893872

Sammelbestellung Feuerlöscher/Rauchmelder/Löschdecken

Beteiligen Sie sich an unser Sammelbestellung für Feuerlöscher/Rauchmelder sowie Löschdecken:

weitere Informationen / Preise: SAMMELBESTELLUNG 2017

17/06/2017 Übung "Sauvetage lourd"

Auf Einladung des CISRA nahm am Samstag den 17. Juni eine Delegation des CIS Grevels an einer theoretischen sowie praktischen Einweisung in "Sauvetage lourd" teil. in unterschiedlichen Beispielen konnte der Umgang mit Hebekissen sowie Abstützsystemen erprobt werden.


Einen herzlichen Dank an Joel Biever sowie Bruno Veloso für die Einweisung und die Erklärungen
weiter Fotos:
https://www.facebook.com/pg/CISGrevels/photos/?tab=album&album_id=657345814460358

05/06/2017 Feuerlöscher-Kontrollaktion

Nutzen Sie die Feuerlöscher-Kontrollaktion und bringen Sie ihre Feuerlöscher am 5. Juni zwischen 19:00 und 20:00 Uhr ins Feuerwehrgebäude nach Grevels. Am darauffolgenden Tag werden die Feuerlöscher zum Aktionspreis von 15 Euro pro Stück gewartet. Diese können Sie am 6. Juni zwischen 19:00 und 20:00 Uhr wieder abholen

01/06/2017 Übung Grevels

Nachdem bereits im Jahr 2016 ein Teil der Mannschaft des CIS Grevels mit Meldeempfängern der neuesten digitalen Generation ausgerüstet worden war, wurden am 01. Juni 20 die restlichen Mitglieder des CIS Grevels mit den neuen Meldemempfängern ausgestattet. Nach einer kurzen theoretischen Einweisung und Erklärungen zur Menüführung, Verschlüsselung, GPS, Rückmeldungen usw. wurden die unterschiedlichen Alarmfunktionen getestet und das versenden der Rückmeldungen erprobt.






Einen herzlichen Dank an Jérome Gloden für die Einweisung und die Erklärungen
weiter Fotos:
https://www.facebook.com/pg/CISGrevels/photos/?tab=album&album_id=650724771789129

27/05/2017 - Wespen

Muss im Notfall ein Nest von Hornissen oder Wespen entfernt werden, bietet die Feuerwehr Grevels, den Einwohnern der Gemeinde Wahl an bei Problemen mit Wespen und Hornissen zu helfen. 
Sie können sich hierfür direkt an Jeff Delleré (GSM: +352 691773850) wenden. 

Für eine Entfernung eines Wespen oder Hornissennestes durch die Feuerwehr Grevels wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Eine Abdeckung von Dachziegeln oder Schieferplatten zum Erreichen eines Wespennestes wird von der Feuerwehr Grevels nicht durchgeführt, es sei denn, der Besitzer / Auftraggeber übernimmt alle Nachfolgearbeiten und die dadurch entstehenden Kosten. Gleiches gilt für Rolllädenkästen und Ähnliches.

21/05/2017 Visite groupe des Hommes-Grenouilles Lultzhausen

Am 21. Mai besuchte das Einsatzzentrum Grevels die Froschmänner welche an Wochenenden und Feiertagen vom 15 Mai bis zum 15 September ihren Bereitschafsdienst in Lultzhausenleisten. Roland Disiviscour (Chef du Groupe) erklärte die weitgefächerte Ausbildung sowie de diversen Einsatzgebiete der Tauchergruppe. Sämtliches Einsatzmaterial wurde bis ins Detail erklärt und die Mitglieder des CIS Grevels konnten sich ein Bild über die Arbeit der Froschmänner machen.



Einen herzlichen Dank an die Verantwortlichen des groupe des Hommes-Grenouilles und des CISRA welche diesen Besuch ermöglichten. 
weiter Informationen zum groupe Hommes-Grenouilles: 
http://www.112.public.lu/organisation/groupes/grenouille/index.html

weitere Fotos:
https://www.facebook.com/pg/CISGrevels/photos/?tab=album&album_id=644359082425698

12/05/2017 Rettmobil Fulda

Am Freitag den 12. Mai besuchte der Vorstand des CIS Grevels die Rettmobil in Fulda. Sinn und Zweck dieses Besuches war sich über neue Produkte und technische Weiterentwicklungen zu informieren. 
Desweiteren wurden unterschiedliche Fahrzeuge: GWL1 sowie TSF-Logistik Aufbauten im Detail inspiziert, und mit den Herstellern besprochen. 

Am späten Nachmittag stand desweiteren ein Besuch des Unternehmens Compoint Fahrzeugbau (Nähe Nürnberg) auf dem Programm, zwecks Besichtigung der Fertigungshallen, sowie Bemusterung eines GWL1 sowie TSF-Logisitk



weitere Informationen:
https://www.facebook.com/pg/CISGrevels/photos/?tab=album&album_id=640815692780037

04/05/2017 Übung Grevels

Am 04. Mai wurden in 3 Gruppen unterschiedliche Szenarien erprobt: 
1. Gruppe: Wasserentnahme am öffentlichen Gewässer mittels Tragkraftspritze 
2. Gruppe: Suchtechniken unter Atemschutz 
3. Gruppe: Leinen, Knoten patientenschonende Rettungs mittels Schleifkorbtrage - parallele Leitern + schiefe Ebene





weitere Informationen:
https://www.facebook.com/pg/CISGrevels/photos/?tab=album&album_id=640812532780353

23/04/2017 Übung Wahl

Am Sonntag den 23. April stand eine Übung mit folgendem Szenario auf dem Programm. Verkehrsunfall, eingeklemmte Person. 
 Vorgehensweise nach SER (Standard-Einsatz-Regel) 
 
Nach Ankunft am Einsatzort stellt die Mannschaft sich hinter dem Löschfahrzeug auf ("Rassemblement tactique") währenddessen erkundet der Sektionschef bereits die Einsatzstelle.
 
Er erklärt die Einsatzlage und erteilt die Kommandos an die jeweiligen Binômes (Zweiertrupps) Die Maschinisten (Fahrer LF/Fahrer MTW) bereiten das Fahrzeug/ die Gerätschaften für den Einsatz vor. Der Angriffstrupp (Binôme d'attaque) (MTW hintere Reihe – Sitze Atemschutz) stabilisiert das Fahrzeug und stellt eine Erstöffnung her. weitere Maßnahmen werden nachher mit dem Chef de Section abgesprochen Der Wassertrupp (Binôme d'alimentation) (MTW mittlere Reihe – Plätze an der Tür) bereitet die Geräteablage vor, stellt den Brandschutz mittels Pulverlöscher, Wasser sowie Schaum sicher. Diese Übung wurde auch genutzt um den Umgang mit Rüstholz zu proben, ein Mitglied des CIS Grevels erstellte einen ersten Satz Rüstholz2go http://www.heavy-rescue.de/2013/09/vorschlag-rustholz-2go/ dieses Set erwies sich als extrem praktisch - weiter Sets werden in Zukunft folgen Desweiteren bekamen sämtlichen Mitglieder des CIS Grevels die Möglichkeit den Umgang mit den Geräten des Rüstsatzes (Hydraulischem Schneidgerät, sowie Spreitzer, Zylinder) zu erproben. Einen speziellen Dank an das CISRambrouch zur Verfügung stellung des Rüstsatzes, sowie an die Kollegen Patrick Schuller und Joe Streitz für die Erklärungen


weitere Informationen:
https://www.facebook.com/pg/CISGrevels/photos/?tab=album&album_id=632840960244177